Susanne NiSusanne Nillerller
Feng-Shui, Jin-Shin-Jyutsu
Intuitiv hat Susanne in ihrer Architektur auf ganzheitliche Entwürfe geachtet.
2005 hat sich daraus die Ausbildung zur Feng-Shui-Beraterin ergeben.
Ein Umbruch in ihrer Lebenssituation weckte das Interesse an Alternativen zur klassischen
Schulmedizin, dieser Weg mündete schließlich in der Ausbildung zur Jin-Shin-Jyutsu-Physio-Philosophin.
Ihre Erkenntnis dabei:
So wie ein Haus ein stabiles Fundament braucht, benötigt jeder Mensch kräftige Wurzeln.“
Im Jin-Shin-Jyutsu habe ich eine wunderbare Kraftquelle gefunden, die es jedem ermöglicht seine Selbstheilung zu aktivieren.
Zusätzliche Ausbildungen in Metaphysik, Visualisierungstraining, 5-Elemente-Lehre, Schamanischen Heilweisen, Aromamassage etc. ermöglichen es ihr, auf die jeweilige Gesamtsituation bzw. –Konstitution, individuelle Konzepte zu erstellen.